Das Leibniz-Zentrum Moderner Orient

 

Das Leibniz-Zentrum Moderner Orient (ZMO) ist die einzige Forschungseinrichtung Deutschlands, die sich interdisziplinär und in historisch vergleichender Perspektive mit dem Nahen Osten, Afrika, Eurasien, Süd- und Südostasien befasst. Im Mittelpunkt der Forschung steht die Interaktion überwiegend muslimisch geprägter Gesellschaften sowie deren Beziehungen mit den nicht-muslimischen Nachbarregionen.

Aktuelles aus Forschung und Wissenstransfer

Forschung

Events

More than a Critique? Revisiting the ‘Third World…

Vortrag von Nahed Samour, Law & Society Institute, HU Berlin

Mon24FebTue25FebWed26FebThu27FebFri28FebSat29FebSun01Mar
Mon02MarTue03MarWed04MarThu05MarFri06MarSat07MarSun08Mar

Neuste Publikationen