Das Leibniz-Zentrum Moderner Orient

 

Das Leibniz-Zentrum Moderner Orient (ZMO) ist die einzige Forschungseinrichtung Deutschlands, die sich interdisziplinär und in historisch vergleichender Perspektive mit dem Nahen Osten, Afrika, Eurasien, Süd- und Südostasien befasst. Im Mittelpunkt der Forschung steht die Interaktion überwiegend muslimisch geprägter Gesellschaften sowie deren Beziehungen mit den nicht-muslimischen Nachbarregionen.

Aktuelles aus Forschung und Wissenstransfer

Forschung

Veranstaltungen

Anton Wilhelm Amo. Leben und Denken zwischen…

Vortrag, organisiert von der Gesellschaft für Afrikanische Philosophie

Mo 20 Sep Di 21 Sep Mi 22 Sep Do 23 Sep Fr 24 Sep Sa 25 Sep So 26 Sep
Mo 27 Sep Di 28 Sep Mi 29 Sep Do 30 Sep Fr 01 Okt Sa 02 Okt So 03 Okt

Neue Publikationen