Das Leibniz-Zentrum Moderner Orient

 

Das Leibniz-Zentrum Moderner Orient (ZMO) ist die einzige Forschungseinrichtung Deutschlands, die sich interdisziplinär und in historisch vergleichender Perspektive mit dem Nahen Osten, Afrika, Eurasien, Süd- und Südostasien befasst. Im Mittelpunkt der Forschung steht die Interaktion überwiegend muslimisch geprägter Gesellschaften sowie deren Beziehungen mit den nicht-muslimischen Nachbarregionen.

Aktuelles aus Forschung und Wissenstransfer

Forschung

Veranstaltungen

Bounded Knowledge. Doctoral Studies in Egypt

Buchpräsentation von Daniele Cantini (Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg)

Mo 14 Jun Di 15 Jun Mi 16 Jun Do 17 Jun Fr 18 Jun Sa 19 Jun So 20 Jun
Mo 21 Jun Di 22 Jun Mi 23 Jun Do 24 Jun Fr 25 Jun Sa 26 Jun So 27 Jun

Neue Publikationen