Das Leibniz-Zentrum Moderner Orient

 

Das Leibniz-Zentrum Moderner Orient (ZMO) ist die einzige Forschungseinrichtung Deutschlands, die sich interdisziplinär und in historisch vergleichender Perspektive mit dem Nahen Osten, Afrika, Eurasien, Süd- und Südostasien befasst. Im Mittelpunkt der Forschung steht die Interaktion überwiegend muslimisch geprägter Gesellschaften sowie deren Beziehungen mit den nicht-muslimischen Nachbarregionen.

Aktuelles aus Forschung und Wissenstransfer

Forschung

Veranstaltungen

Autochthony and Land Access in Côte d’Ivoire: Some…

Vortrag von Jean-Philippe Colin, UMR SENS, IRD Montpellier.

Mo 31 Jan Di 01 Feb Mi 02 Feb Do 03 Feb Fr 04 Feb Sa 05 Feb So 06 Feb

Neue Publikationen