Vortragsreihen

Swahilisprachige Veranstaltungsreihe 2023

Baraza la Kiswahili la Berlin

Auf Swahili beschreibt der Begriff baraza u.a. regelmäßig stattfindende, informelle, nachbarschaftliche und offene Gesprächsrunden. Zudem werden damit auch die Steinbänke bezeichnet, welche sich in ostafrikanischen Küstenstädten oft an den Außenwänden der Häuser befinden und an denen sich die Treffen ereignen. Diese in der Öffentlichkeit stattfindenden Zusammenkünfte bieten Raum für zwanglose Gespräche, Diskussionen, Reflektionen, Interpretationen und Hinterfragung täglicher Geschehnisse, politischer Entwicklungen und vieler weiterer Themen. In diesem Sinne stellt die baraza einen Ort des Wissensaustausches und Erkenntnisgewinns im Rahmen einer vertrauten sozialen Atmosphäre dar.

Die Baraza la Kiswahili la Berlin (BALAKI-BE) ist eine swahilisprachige, interdisziplinäre Veranstaltungsreihe, welche als offene Plattform für einen forschungspraktischen Austausch über Swahili-bezogene Themen gedacht ist. Die Reihe umfasst zum einen Gastvorträge zur gegenwärtigen Forschung mit anschließenden Diskussionsrunden aus verschiedenen Fachrichtungen, wie etwa den Sprach-, Literatur-, Politik- und Geschichtswissenschaften, der Philosophie und Sozialanthropologie. Zum anderen nehmen Beiträge in Form von Lesungen und Gesprächen mit ostafrikanischen SchriftstellerInnen, DichterInnen und DenkerInnen einen wichtigen Platz in der baraza ein. Ebenso bietet die Veranstaltungsreihe Raum für Präsentationen und Diskussionen literarischer Übersetzungsprojekte sowie wissenschaftlicher Arbeiten.

Veranstaltungsberichte

Veranstaltungen zur Vortragsreihe

Vortrag, Vortragsreihe

Montag, 09. Januar 2023
16:00 Uhr

Online

Uislamu na Usomi katika Pwani ya Waswahili Kenya: Uzowefu wangu kama Mpigaji Filamu Lamu

Swahili Baraza mit Najeeb Nassir (Mpigaji Picha na Filamu, Mombasa)
Vortrag, Vortragsreihe

Montag, 06. Februar 2023
16:00 Uhr

Online

Bembelezi za Watikuu: Maudhui na Mtindo

Swahili Baraza mit Rukiya Swaleh (Chuo Kikuu cha Pwani, Kilifi)