Personen

Sortieren:

Prof. Dr. Ulrike Freitag

Direktorin

Telefon: +49-(0)30-80307-0
Aktuelles Forschungsgebiet: Translokale Netzwerke im Bereich des Indischen Ozeans, Stadt- und Kulturgeschichte des modernen Vorderen Orients
Regionaler Schwerpunkt: Arabische Länder (insbesondere Arabische Halbinsel und Bilad al-Sham), Indischer Ozean  

Dr. Sonja Hegasy

Stellvertretende Direktorin

Telefon: +49-(0)30-80307-223
Forschungsprojekt: Transforming Memories: Morocco in the Aftermath of the Truth and Reconciliation Instance
Regionaler Schwerpunkt: Naher Osten und Nordafrika

Prof. Dr. Kai Kresse

Stellvertretender Direktor

Telefon: +49-(0)30-80307-230
Aktuelles Forschungsgebiet: Anthropologie und Philosophie; intellektuelle Kultur und soziale Praxis; regionale Literaturen; lokale Denker; Religion und Gesellschaft; muslimische Lebenswelten; postkoloniale Erfahrungen; Anthropology of Texts; Kultur- und Sozialtheorie; Mobilität und transregionale Forschung
Regionaler Schwerpunkt: Afrika, v.a. Ostafrika und Swahili-Küste, auch südliches Afrika; transregionale Verbindungen, v.a. im Indischen Ozean; muslimische Welt; offen für Projekte zu allen Regionen

PD Dr. Stefan B. Kirmse

Senior Research Fellow und Forschungskoordinator

Telefon: +49-(0)30-80307-220 E
Forschungsprojekt: Zwischen Nationalismus und Internationalismus: Jugend im sowjetischen Süden, 1956-1982; „Minderheiten“ im imperialen Raum
Regionaler Schwerpunkt: Russland, Ukraine, Zentralasien, Kaukasus

Adejoke Rafiat Adetoro

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Aktuelles Forschungsgebiet: Religion, Moral und Boko in West Afrika: Studentische Laufbahnen für ein gutes Leben ("Remoboko")
Regionaler Schwerpunkt: Westafrika, Nigeria

Dr. Hilal Alkan

Assoziierte

Telefon: +49-(0)30-80307-120
Aktuelles Forschungsgebiet: Migration and welfare provision On-going project: Dyad of Care and Discipline: Aiding Syrian Migrants in Turkey and Germany
Forschungsprojekt: The Dyad of Care and Discipline: Aiding Syrian Migrants in Turkey and Germany (Juli 2018 - Juni 2020)
Regionaler Schwerpunkt: Middle East and Europe, particularly Turkey, Syria and Germany

Dr. Ahmet Asker

Affiliated Researcher

Forschungsprojekt: German Cultural Influences in Turkey, 1871-1945 (Dezember 2018 - September 2020)

Dr. Anandita Bajpai

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Aktuelles Forschungsgebiet: Politik und politische Rhetorik im gegenwärtigen Indien, Nationalismus im postkolonialen Indien, Indien in deutschen Archiven, Beziehungen zwischen Indien und der DDR
Regionaler Schwerpunkt: Südasien, besonders Indien; Beziehungen und Verflechtungen zwischen der DDR, der BRD und Indien